Gamification: Lernende spielerisch aktivieren

Gamification

Lernende spielerisch aktivieren

Gamification ist ein innovativer Ansatz, der Spielmechaniken und Elemente in nicht-spielerische Kontexte integriert, um Motivation, Engagement und Lernerfolg zu steigern. Durch den Einsatz spielerischer Elemente wie Punktesysteme, Ranglisten und Abzeichen sollen Schüler zur aktiven Teilnahme am Unterricht angeregt werden. In diesem Blogbeitrag erfährst du mehr über die vielfältigen Potenziale von Gamification.

Warum ist Gamification so effektiv?

Der Mensch ist von Natur aus motiviert, Ziele zu erreichen, wenn er sich davon einen Mehrwert verspricht oder eine Belohnung zu erwarten ist. Durch die Implementierung von spielerischen Elementen werden Freude und Wettbewerbsgeist aktiviert. Lehrpersonen nutzen Gamification, um zu einer intensiveren kognitiven Auseinandersetzung mit dem Lerngegenstand anzuregen.

Wie können digitale Medien hier unterstützen?

Viele Quiztools und spielerische Elemente, wie beispielsweise Kahoot!, Plickers oder Lernspiele via H5P verdanken ihrem Erfolg ihrem spielerischen Charakter. Durch die fortschreitende Weiterentwicklung der Technologie werden immer neue Möglichkeiten zur Verfügung kreiert, um Gamification einzusetzen. Immersive Erlebnisse wie Augmented und Virtual Reality erlauben es, noch intensivere und personalisierte Erfahrungen zu schaffen. Aber auch mit klassischen Mitteln können Ranglisten, Belohnungen etc. festgehalten und motivierend in den eigenen Unterricht integriert werden.

Was muss ich beim Einsatz von Gamification beachten?

Gamificationelemente ergänzen den Unterricht. Gezielt und akzentuiert eingesetzt, können sie den eigenen Unterricht und die Unterrichtsziele unterstützen. Die Lehrperson sollte die Bedürfnisse und Interessen der Schüler berücksichtigen und die Gamification-Elemente entsprechend anpassen. Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Spaß und Lernen ist entscheidend, um den Lernerfolg zu maximieren.

Du möchtest mehr erfahren?

Im Folgenden findest du einige Links zum Einstieg in den Bereich Gamification. Schau auch mal auf der Website von EMPAMOS vorbei. Die Nürnberger Spielforscher setzen sich seit vielen Jahren mit dem Thema Gamification auseinander und untersuchen unter anderem, welche Spielelemente als Antwort auf welche spezifischen Misfits in der Lehre (und im Unternehmen) geeignet sind. Für unser Projekt hat der regelmäßige Austausch mit EMPAMOS viele wertvolle Erkenntnisse gebracht.

An der Universität Koblenz wird unter anderem im Competence Center for Gamification in Organizations and for Sustanability (GAMOS) im Bereich Gamification geforscht.

Weitere Quellen:

Welche Gamification motiviert? Ein Experiment zu Abzeichen, Feedback, Fortschrittsanzeige und Story.
Gamification: Grundbegriffe, Chancen und Risiken
Gamification im Unterricht — Teil 1: Grundlagen
Gamification: Was es ist und was es bringt

Hast du schon mal eine App genutzt, welche Gamificationelemente verwendet? Oder hast du Gamification bereits anderweitig in deinen Unterricht integriert? Welche Vor- und Nachteile konntest du bislang entdecken? Teile gerne deine Erfahrungen über unser Kontaktformular!

Bilder:
https://www.colourbox.de/vektor/pixel-arkadengang-flach-vektor-36244085
https://www.colourbox.de/vektor/spiel-belohnt-lernen-vektor-58558471

Schreibe einen Kommentar